Das traditionelle Pfarrfest im Pfarrgarten in Neuching wurde eine heiße Angelegenheit.

2015-pfarrfestTrotz der tropischen Temperatur von fast 40 Grad kamen viele Besucher, so gingen Schweinsbraten, Gegrilltes und Kuchen gut weg. Die Landjugend hatte mit dem „Blonden Engel“ (alkoholfrei) das richtige Erfrischungs­getränk für die Gäste gefunden. Aufgrund der Hitze gaben die jungen Neichinga Bembarastessa nur einen kurzen Auftritt. Auch für die Kinder hatte man sich was ausgedacht. Da man fürchtete, dass die Hüpfburg zu heiß wird und sich die Kinder verbrennen, wech­selte man kurzfristig zu Wasserspielen. Zwei Planschbecken wurden aufgebaut, und mit einem Wassersprenger hatten die Kinder viel Freude.

Aus dem Erdinger Anzeiger vom 11./12. Juni 2015 –