Im Rahmen eines Festgottesdienstes in der vollen Pfarrkirche St. Martin in Oberneuching verabschiedete sich Pfarrer Dr. Gasteiger am 27. September 2015 von den Gläubigen des Pfarrverbandes, nicht ohne zu betonen, dass es ja kein wirklicher Abschied sei. Verabschiedung1Er wird auch weiterhin für den Pfarrverband als Mitglied des Seelsorgeteams tätig sein. Mit seinen fast 75 Jahren ging er jetzt jedoch offiziell in den wohlverdienten Ruhestand und freut sich auf mehr Freizeit.

Verabschiedung2In einer ganzen Reihe von Grußworten würdigten Vertreter der Gemeinden wie auch der Pfarrinstitutionen beider Pfarreien das erstaunlich fruchtvolle Wirken von Pfarrer Dr. Gasteiger in den nur gut zwei Jahren im Pfarrverband. Auch die Ministranten ließen es sich nicht nehmen, ein Dankeschön zu sagen und überreichten ihm eine Bildcollage sowie ein T-Shirt mit der Aufschrift „Chef im Ruhestand“.Verabschiedung3

Anschließend fand auf dem Kirchplatz ein Stehempfang statt, an dem noch viele Gäste teilnahmen und die Gele­genheit zu einem Gespräch nutzten. Der Pfarr­gemeinderat Neuching hatte für das leibliche Wohl gesorgt.

Verabschiedung1

Pfarrer Dr. Gasteiger hatte dabei bereits im Vorfeld erklärt, dass er auf Geschenke verzichtet und statt dessen um Spenden für das Kinderdorf Guarabira in Brasilien gebeten, ein Projekt seines langjährigen Freundes Pfarrer Dr. Gerd Brandstätter. Diesem Wunsch kamen viele nach und die Spendenbox füllte sich ersichtlich gut an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.