„Segen bringen – Segen sein“

2016-sternsinger-3„Segen bringen, Segen sein – Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!“ – für dieses Motto machten sich die Ober- und Niederneuchinger Ministranten als Sternsinger auf den Weg um Spenden für die Kinder zu sammeln, denen es nicht so gut geht.

Nach der Wortgottesdienstfeier gab es im Pfarrheim ein gemeinsames Frühstück; frisch gestärkt zogen sie dann von Haus zu Haus.

2016-sternsinger-4Die Ober- und Niederneuchinger nahmen die Hoheiten wieder gerne auf und so konnten über 3.000,– Euro für die Kinder in Bolivien gesammelt werden.

Rosi Widl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.