Am Montag, den 14. August 2017, radelten über 30 Minis aus Neuching und Ottenhofen gemeinsam mit Steffi, Albert, Frau Ruhland und Herrn Ulmann nach Finsing zum Gokart fahren und Minigolf spielen.

Nach drei spannenden und rasanten Durchgängen konnten die Rennfahrer noch Minigolf spielen, bevor sie wieder auf dem Rad die Heimreise antraten.

Nach einem kurzen „Eisstop“ beim Kornek in Finsing kamen die Radler bei Steffi und Albert an, wo sie ihre Zelte aufbauten und Stadt, Land, Fluss spielten. In der „Zwischenzeit“ heizte Albert den Grill an und nach zehn Minuten konnten die hungrigen Jungs und Mädchen die Würste und das Fleisch genießen.

Als die Kinder und Jugendlichen fertig gegessen hatten, kam uns noch der Pfarrer auf dem Rad besuchen.

Im Anschluss machten die Messdiener, mit Taschenlampen ausgerüstet, einen Spaziergang durch die Nacht, wo sie in einem kleinen Waldstück vor einem Radfahrer davonliefen und über ein Feld abkürzten.

In der Zwischenzeit brannte im Garten bereits ein Lagerfeuer, wo sich jeder anschließend Marshmallows mache konnte.

Nachdem das Feuer abgebrannt war gingen alle in ihre Zelte und schliefen recht schnell ein. Am nächsten Morgen wurden noch vor dem Frühstück die Zelte abgebaut und alles zusammengepackt.

Nach dem Frühstück gingen alle müde nach Hause und die meisten kamen am gleichen Abend in die Messe.

Timon Ebner