Das Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl 2018

Wer macht was?Beim Wahlcafé verkauften die Ministranten Kaffee und Kuchen. Anschließend wurden die Briefwahlunterlagen vom Wahlausschuß des Pfarrgemeinderats, Mitgliedern des Kirchenrates und einigen fleißigen Landjugendleuten geschlitzt, sortiert und gezählt.
So stand das nachfolgende Ergebnis bald fest:

Wahlberechtigte: 1.427
Wähler: 401 = 28,1%
davon gültig: 373
ungültig: 28

Reihenfolge der Kandidaten:
1. Wittmann Max 336
2. Bogner Rosemarie 326
3. Matzinger Erwin 302
4. Matzinger Barbara 301
5. Renner Resi 296
6. Schindlbeck Helene 287
7. Knallinger Maria 283
8. Kressirer Stefanie 279
8. Widl Rosmarie 279
10. Mittermaier Michaela 273
11. Zehetmeier Isolde 270
12. Neumann Christine 268.