Wir stehen am Anfang der Karwoche, einer Woche, die in diesem Jahr – wie so vieles – ganz anders aussieht als wir es gewohnt sind. Dennoch oder gerade deshalb möchte ich Sie einladen die Feste dieser Woche zu begehen. Das kann für jeden anders aussehen und dennoch dürfen wir uns miteinander verbunden fühlen.

Mit Fladenbrotrezept

Für den Hausgottesdienst mit Kindern bietet sich an, im Vorfeld das Brot – wer das möchte – selber zu backen.

 

 

 

Eine weitere Möglichkeit den Gründonnerstag zu begehen, ist es am Abend (evtl. nach dem Hausgottesdienst) eine Art Ölbergwache zu halten. Hierzu findet sich eine Vorlage im Gotteslob Nr.892.

So wünsche ich Ihnen allen eine gute Woche auf den Weg zum Osterfest und dass Sie – trotz ungewohnter Situation – Gottes Gegenwart spüren dürfen.

Und bleiben Sie gesund!

Viele Grüße

Bettina Ruhland

                 Gemeindereferentin
                 PV St. Anna im Moosrain
                 Pfarrweg 1
                 85570 Ottenhofen
                Tel.: 0176-24268432