Die großen Osterfeierlichkeiten sind vorbei. Wir haben sie dieses Jahr auf andere Weise begangen, jeder hat sich dafür seinen Weg gesucht und ich hoffe, Sie konnten trotz der Einschränkungen das Fest der Auferstehung Jesu dennoch gut feiern und etwas von dem Licht seiner Auferstehung spüren.

 Auch die Ministranten im Pfarrverband haben Ostern gefeiert, wenn auch nicht – wie gewohnt – am Altar. Hier finden Sie dazu ein paar Eindrücke mit den besten Wünschen für die Osterzeit von unseren Ministranten:

 

(Mit gemafreie Klaviermusik: Eternal Beauty von Frametraxx)

Bettina Ruhland